Transport Preiskalkulator für die Logistik: Startup Transportpreis.com auf dem Logistics Summit 2021

Transport Preiskalkulator für Logistik auf dem Logistics Summit 2021

Transport Preiskalkulator für Logistik auf dem Logistics Summit 2021

Das Startup Transportpreis.com hat seinen Transport Preiskalkulator für die Logistic auf DER Logistikmesse 2021 präsentiert: Dem Logistics Summit in Berlin!

Thomas Seiler ist Spediteur aus Leidenschaft seit über 20 Jahren. Als Inhaber der Speditionsagentur.de ist er nah dran an den Kunden aus verschiedenen Bereichen. Von privat bis zu gewerblichen Versendern, von Landmaschinenhändlern bis zu deren Kunden, den Landwirten.

Erwartungen steigen

Die Erwartungshaltung an Dienstleistungen ändert sich zunehmend und lässt sich mit der Formel „JETZT – ist das neue normal“ etwas vereinfacht auf den Punkt bringen. Damit sind weniger die ohnehin relativ schnell durchgeführten Transporte gemeint, sondern vielmehr die Phase vor den Transporten, die Anfragephase. Die Frage „was wird ein Transport kosten“ möchten immer mehr Kunden sofort beantwortet haben. Mehrere Stunden oder gar bis zum nächsten Tag zu warten, wollen immer weniger und der zukünftige Kunde als digital native bestimmt nicht mehr.

Ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung

Daher braucht es für kleine und mittelständische Transportunternehmen einen nächsten Step in Richtung Digitaliserung. Da war sich Thomas Seiler sicher und hat Transportpreis.com als Marke seines Start-ups WebZeit-Freighttech GmbH gegründet. Der Transport Preiskalkulator für die Logistik bietet viel.

Transport Preiskalkulator für die Logistik ohne Wartezeiten rund um die Uhr

Während Du schliefst … Ein echtes 24/7 Online Vertriebstool!
Mit der Software sollen vor allem 3 Dinge erreicht werden:
1. Preise ständig online abrufbar machen – wann immer der Kunde es will 2. Eine einheitliche Kalkulationsgrundlage schaffen, um personenunabhängig und dennoch einheitlichen Vertrieb zu ermöglichen
3. Revisionssichere Kommunikation für effiziente und angenehme Zusammenarbeit
Die Basis ist der Transport Preiskalkulator, in welchem man verschiedene LKW – Typen und Tarife integrieren und mit Zusatzoptionen ausstatten kann. D.h. je nach Relationseingabe bekommt der Kunde eine Tarifauswahl angezeigt. Gestaffelt nach Preisen können individuell Sonderwünsche ergänzt werden, die das Transportunternehmen vorab bepreist hat.
Und seinen Stammkunden kann man per geschütztem Zugang eigene Preise und Optionen anbieten, auf die kein anderer Zugriff hat.

Angebote mit dem Transport Preiskalkulator auch ausserhalb der Geschäftszeiten

Dieser Kalkulator ist ein echtes 24/7 Online Vertriebstool. Lt. Thomas Seiler gehen über 40% aller Angebote mittlerweile außerhalb der Geschäftszeiten voll automatisch an die Kunden raus.
Wer aber seine Preise nicht öffentlich zeigen möchte, kann den Kalkulator auch als nonPublic Anwendung ausschließlich für den internen Gebrauch nutzen. Dadurch können Angebote personenunabhängig aber einheitlich gemäß Vorgabe abgegeben werden. Kein Rad steht still, nur weil Person A oder B heute nicht da, oder Person C nicht richtig im Thema ist.

Individualisierbar und ohne Provision = höchste Planungssicherheit

Dass die Software auch als White Label genutzt, zusätzliche und eigene LKW Typen integriert und farblich alles auf das cooperate design des Kunden angepasst werden kann, sei hier nur am Rand erwähnt.
Als Spediteur weiß Thomas Seiler, dass man in seiner Branche nicht gerne die Katze im Sack kauft. Von daher kam von Anfang an nicht in Frage, seine Software zu koppeln an eine Umsatzbeteiligung der Nutzer. Wichtig waren ihm fixe und kalkulierbare Kosten bei monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Zusätzlich sollen aber auch eher vorsichtige Vertreter seiner Zunft motiviert und angesprochen werden, sich aktiv dem Thema Digitalisierung zu widmen. Von daher hat jeder die Möglichkeit nach 3 Monaten sein Geld zurück zu erhalten, sollte er feststellen, dass diese Anwendung für ihn nichts ist. Mehr Planungssicherheit bei weniger Risiko geht kaum.
Nie war es einfacher, endlich ins Machen zu kommen und der Digitalisierung ein Stück weit entgegenzugehen. Interessierte schauen sich gerne auf transportpreis.com um.

scroll to top